Text vergrössernText NormalgrösseText verkleinern

Angriff aufs Feld von Hanf-Info: Polizei lässt uns im Stich

Murten, Sonntag, 16. September 07, 4 Uhr 30

Sehr geehrter Herr Präsident des Freiburger Kantonsgerichts

Ich möchte Sie auf die schweren Vorfälle hinweisen, welche sich aktuell rund um das Feld von Hanf-Info und den Bauernhof auf dem Prehl ereignen.

Diesen Sonntag morgen, etwa um ein Uhr, hat eine Gruppe von mindestens einem Dutzend maskierten und mit Revolvern, Eisenstangen sowie Baseball-Schlägern ausgerüsteten Leuten die zwei Wächter unseres Feldes bei Murten überfallen, neutralisiert und eine unbestimmte Menge Hanf gestohlen.

Nachdem die Wächter eine Entführung oder gar schlimmeres riskierten, gelang es ihnen, die Angreifer zu überzeugen, sie dort zu lassen, so dass sie schlussendlich auf dem Hof Alarm schlagen konnten. Die Polizei traf zehn Minuten nach dem Anruf ein. Die Beamten nahmen unsere Wächter mit, um ihre Aussagen aufzunehmen. Sie sind immer noch nicht zurück, und es blieb keine Patrouille zurück, um das Feld oder die letzten Leute auf dem Hof, darunter drei Frauen, vor einem neuen Überfall zu beschützen.

Zahlreiche suspekte Dinge geschehen rund um den Bauernhof, aber wir haben nichts, um uns gegen eine Bande zu verteidigen, und es ist keine Polizei in Sicht. Logischerweise teilen wir Ihnen mit, dass wir von jetzt an an unsere Sicherheit denken. Die Sicherung des Feldes ist nicht mehr unter unserer Verantwortung, bis zur Wiederherstellung einer akzeptablen Sicherheitslage.

Für Hanf-Info Laurent Appel (Übersetzung Kleo)

André Fürst
EEP Bellevue
Rue du Tronchet 6
2023 Gorgier/NE
Switzerland

André Fürst
Prison Centrale
Planche-Inférieure 12
1700 Fribourg/FR
Switzerland

  • Aux alentours d'une heure du matin le dimanche 16 septembre 07, une troupe d'une douzaine d'individus cagoulés armée de revolver, barres à mine et battes de base-ball a braqué et neutralisé les deux gardiens de notre champ de Morat et a volé une quantité indéterminée de chanvre.
  • At around 1 o'clock in the morning, Sunday 16th September, a gang of about a dozen individuals in balaclavas, armed with guns, lead bars, and baseball bats, aimed to antagonize and immobilise the two watchmen of the field in Morat, as well as managing to steal an indeterminate amount of hemp.
Artikel modifiziert Sonntag 28. Dezember 2008 16:06, Erscheinungsdatum Dienstag 18. September 2007 16:29

Forum des Artikels

> Angriff aufs Feld von Hanf-Info: Polizei lässt uns im Stich
Klingt wie eine wilde Story.
Waren die Angreifer Schweizer? Eine Gruppe von ca 12 "Männern" ist in der Lage, maximal 30-40 Büsche abzutranspotieren. Eine Schande!

Auf diese Nachricht antworten
24 September 2007 von Roli
> Angriff aufs Feld von Hanf-Info: Polizei lässt uns im Stich
Hallo zusammen
Bis jetzt hat`s noch keine Hanftoten gegeben, aber Dank unserer Justiz kann das noch passieren!!!!!!!!!!!!!!!
Ich kenne noch andere Fälle, die nicht publik wurden, aber die Justizwächter haben davon Kenntnis.................
Ich habe fertig...................

Gruss Silvio

Auf diese Nachricht antworten
19 September 2007 von Silvio

http://www.cannabis-helvetica.ch
http://www.swisshempshop.com