Text vergrössernText NormalgrösseText verkleinern

Debatte?

2004/06/05 - Berner Zeitung

Am 14 Juni wird der Nationalrat darüber beraten, ob er auf die vom Bundesrat vorgeschlagene Revision des Be-täubungsmittelgesetzes eintreten will. Lehnt die Volkskammer dies - wie von der vorberatenden Kommission empfohlen - ab, ist das Thema Entkriminalisierung von Cannabis politisch vom Tisch. Der Konsum bliebe also verboten.

Heute macht sich strafbar, wer kifft. Das Gesetz wird aber höchst uneinheitlich vollzogen. Faktisch ist der Konsum von Cannabis deshalb erlaubt. Mit der vorgesehenen Revision des Betäubungsmittelgesetzes dürfte Cannabis konsumiert werden. Anbau und Handel würden nur unter strikten Auflagen geduldet. Die Abgabe von Cannabis an Minderjährige bliebe verboten.

Was dieser Jugendschutz genau bedeutet, würde später in Verordnungen präzisiert. Man geht von einem Schutzalter von 18 Jahren aus, obschon Fachleute (wie beim Alkohol) für 16 Jahre plädieren.

JSZ
Artikel modifiziert Montag 7. Juni 2004 14:04, Erscheinungsdatum Montag 7. Juni 2004 14:04

http://www.cannabis-helvetica.ch
http://www.swisshempshop.com