Text vergrössernText NormalgrösseText verkleinern

Kifferkurs der Jugendberatung

2004/05/12 - 20 Minuten

Die Suchtpräventionsstelle der Stadt Zürich lanciert zusammen mit der Jugendberatung einen Kurs für Cannabis konsumierende Jugendliche. An vier Abenden soll der eigene Konsum kritisch und offen diskutiert werden. "Wir haben nicht den Anspruch, dass alle Kursteilnehmer mit Kiffen aufhören", erklärt Kursleiter Kurt von Arx. Das Projekt hatte in Städten wie Uster und Bern bereits grossen Erfolg.

Anmeldung unter welcome chez sup.stzh.ch
Erscheinungsdatum Donnerstag 3. Juni 2004 12:47

In derselben Rubrik...


http://www.cannabis-helvetica.ch
http://www.swisshempshop.com