Text vergrössernText NormalgrösseText verkleinern

Luzern: Hanfanbauer verurteilt

2004/06/30 - 20 Minuten

Sie hatten gewerbsmässig Hanf angebaut und verkauft. Nun kassierten sie bedingte Gefängnisstrafen zwischen 12 und 15 Monaten. Die verhängten Bussen liegen zwischen 3000 und 30 000 Franken. Zudem müssen die Verurteilten Ersatzzahlungen an den Staat leisten. Diese liegen zwischen 7000 und 25 000 Franken.

Die Probezeiten betragen zwei bis drei Jahre
Erscheinungsdatum Dienstag 27. Juli 2004 00:00

Vorheriger Artikel :

Drogenpolitik

http://www.cannabis-helvetica.ch
http://www.swisshempshop.com