Text vergrössernText NormalgrösseText verkleinern

Sublinguale Verabreichung von Cannabinoiden

Wissenschaftler aus Finnland haben neuartige Cyclodextrin-enthaltende sublinguale [1] Zubereitungen von Cannabinoiden entwickelt.

Durch Zugabe von Cyclodextrin zu THC oder CBD wurde ihre Löslichkeit in Wasser erheblich gesteigert.

Die sublinguale Verabreichung eines THC-Cyclodextrin-Komplexes vergrößerte die Bioverfügbarkeit von THC bei Kaninchen deutlich.

www.cannabis-med.org

(Mannila J, et al. Eur J Pharm Sci 12. Juni 2005; [Elektronische Publikation vor dem Druck])

Notizen

[1] d.h. unter die Zunge verabreichte Präparate

  • Sublingual bioavailability of cannabinoids. By adding cyclodextrin to THC or CBD their solubility in water was considerably increased.
  • De nouvelles formulations sublinguales de cannabinoïdes contenant de la cyclodextrine ont été développées par des chercheurs finlandais. En ajoutant de la cyclodextrine à du THC ou du CBD, leur solubilité dans l'eau ainsi que leur biodisponibilité ont été considérablement améliorées.
Artikel modifiziert Freitag 29. Juli 2005 13:18, Erscheinungsdatum Montag 25. Juli 2005 17:20

In derselben Rubrik...


http://www.cannabis-helvetica.ch
http://www.swisshempshop.com