Text vergrössernText NormalgrösseText verkleinern

USA: Drogenkonsum durch Heranwachsende

Nach einem Bericht des Marihuana-Politikprojekts (MPP) haben die Cannabisgesetze für Erwachsene keine Auswirkungen auf den Drogenkonsum durch Heranwachsende.

Er zitiert unabhängige Studien durch RAND Europa und den nationalen Forschungsrat der USA, die berichtet hatten, dass die Cannabisprohibition offenbar nur einen geringen oder keinen Einfluss auf die Konsumraten hat.

Teen_Marijuana_Use_Study :

http://www.mpp.org/site/c.glKZLeMQIsG/b.2284665/k.DC9E/2006_Teen_Marijuana_­Use_Study.htm

Ein anderer Bericht von MPP sagt aus, dass der Wert der Cannabisproduktion in den USA mit einer geschätzten Produktion von 13,8 Milliarden US-Dollar (etwa 10,5 Milliarden EUR) in den Wert der Produktion jedes anderen Agrarproduktes übersteigt.

Marihuana ist das wichtigste US-Agrarprodukt

PNG - 8.6 kB
www.mpp.org

P.S.

(Quelle: www.mpp.org)

  • MPP Report: Does Prohibition of Marijuana for Adults Curb Use by Adolescents?
  • les lois sur le cannabis qui concernent les adultes n'ont pas d'influence sur la consommation de drogues chez les adolescents.
Erscheinungsdatum Donnerstag 4. Januar 2007 00:32

Mit dem Stichwort verbundene Artikel


http://www.cannabis-helvetica.ch
http://www.swisshempshop.com